GALERIEATELIER TOMASSETTI


 

LARISSA TOMASSETTI


»Art is an approach to the deepest appearances of life. Being aware of the neverending growingprocess and continous changes, I am trying to find a visual expression for this formfinding eclosion.« (LT)

Die Ausstellung zeigt, wie die Werkreihe RedPoint 2020 in der Serie GrowingOut ihre Fortsetzung findet. Während die Tondi mit ihren warmen Farben und organischen Formen an rudimentäre Symbole enstehenden Lebens erinnern, symbolisieren die geometrischen Kreise die Unendlichkeit und laden zum Philosophieren ein.

Geboren 1972 in Villach, studierte Larissa Tomassetti an der HS Mozarteum in Salzburg und erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen. Seit den 1990er Jahren stellt sie international aus und ist in privaten wie öffentlichen Sammlungen vertreten. Ihre Arbeiten sind in den Bereichen Malerei, Installation und Performance anzusiedeln.



ZUR WEBSEITE

Copyright KULTURINITIATIVE | KÜNSTLERSTADT GMÜND, 2020 IMPRESSUM Hosting darehead.com